arrow-left arrow-right close contrast download easy-language facebook instagram telegram logo-spe-klein mail menue Minus Plus print search sound target-blank Twitter youtube
Inhaltsbereich

Über mich

Das bin ich und hier komme ich her

Foto: Mirco Lilge

Was mache ich im Bundestag?

Ich bin Melanie Wegling und die direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für den Kreis Groß-Gerau.

Im Bundestag vertrete ich die SPD-Fraktion im Finanzausschuss und im Ausschuss für Wohnen, Stadtentwicklung, Bauwesen und Kommunen. Hier bin ich für die Themen nachhaltige Finanzen (Green Finance) sowie genossenschaftliches und junges Wohnen zuständig. Als Genossenschaftsbeauftragte meiner Fraktion kümmere ich mich um ein Thema, das mir besonders am Herzen liegt: Genossenschaften als krisenfeste und gemeinwohlorientierte Organisationsform stärken.

Erfahre mehr über die Themen, die mir wichtig sind.

Wie kam ich zur Bundespolitik?

Schon früh habe ich mich für Politik interessiert. An meiner Kinderzimmertür hing das Plakat "Wie werde ich Bundeskanzlerin?" Auch wenn ich es damals eher im Spaß aufgehängt habe, könnte das Plakat rückblickend doch mein erster Meilenstein im politischen Werdegang sein. Später habe ich ein Praktikum bei dem Bundestagsabgeordneten meines Wahlkreises Groß-Gerau gemacht.

Im Kreis Groß-Gerau bin ich fest verwurzelt und kommunalpolitisch aktiv. Seit vielen Jahren bin ich Fraktionsvorsitzende in der Stadtverordnetenversammlung meiner Heimatstadt. Doch viele Zukunftsfragen zu Finanzen, Klimapolitik und sozialer Gerechtigkeit werden in Berlin entschieden. Darum habe ich mich entschieden, 2021 für den Deutschen Bundestag zu kandidieren.

Was noch?

Ich bin mit 31 Jahren und als frisch gebackene Mama in den Bundestag eingezogen. Die Anliegen vieler junger Menschen, insbesondere junger Frauen und Mütter, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Frauen in Führungspositionen, Equal Pay for equal work und der Kampf gegen Diskriminierung in all ihren Facetten sind auch meine Anliegen und es ist gut, sie in Berlin direkt vertreten zu können.

Als Tochter einer Handwerkerfamilie und ehemalige Vertriebsmanagerin in einem international tätigen Unternehmen weiß ich zudem, was kleine und mittelständige Firmen, aber auch große Unternehmen bewegt. In meiner Freizeit bin ich gerne in der Natur, gehe wandern, baue mein eigenes Gemüse an oder spiele Ukulele.

Mit großem Interesse verfolge ich die Entwicklung in China. Nachdem ich schon als kleines Kind von der chinesischen Kultur fasziniert war, habe ich viele Jahre später Sinologie in Frankfurt und Peking studiert, Chinesisch gelernt und eine Zeit lang in Peking gearbeitet. Im Bundestag bin ich Mitglied in der Deutsch-Chinesischen Parlamentariergruppe. Diese hat das Ziel, Menschenrechte, Parlament und die Demokratie zu stärken und die Außenpolitik der Bundesregierung zu begleiten.

Politischer Werdegang

  • Mitglied des Deutschen Bundestages seit 2021
  • Genossenschaftsbeauftragte der SPD-Fraktion seit 2022
  • stellvertretende Vorsitzende der Landesgruppe der hessischen SPD-Abgeordneten seit 2021
  • stellvertretendes Mitglied im Kuratorium der Stiftung "Fonds zur Finanzierung der kerntechnischen Entsorgung" gem. § 4 des Entsorgungsfondsgesetzes seit 2022
  • Mitglied im Ausschuss für Wohnen, Stadtentwicklung, Bauwesen und Kommunen des Deutschen Bundestages seit 2021
  • Mitglied im Finanzausschuss des Deutschen Bundestages seit 2021
  • Vorsitzende des Ausschusses "Bürgerzentrum Gustavsburg" seit 2018
  • Fraktionsvorsitzende der SPD in Ginsheim-Gustavsburg seit 2016
  • Stadtverordnete in Ginsheim-Gustavsburg seit 2011
  • Vorsitzende der Jusos Mainspitze 2011-2016
  • Mitglied der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD) seit 2009

Ausbildung und Beruf

  • Abitur in Mainz
  • Bachelor in Politikwissenschaft und Sinologie an der Goethe Universität in Frankfurt am Main
  • Studium chinesischer Sprache, Kultur und Kalligraphie an der Peking University
  • Master in Modern East Asian Studies an der Goethe Universität in Frankfurt am Main
  • Managerin im internationalen Vertrieb eines Wasserfilterherstellers

Du findest mich auch auf